Inhalt
Datum: 01.06.2021

Online Gesundheitstage der Pflegeberufe 2021
>>Pass auf Dich auf!<<

Liebe Pflegerinnen und Pfleger, gerne möchten wir euch auch dieses Jahr ein besonderes Angebot zu unserem alljährlichem Gesundheitstag bieten. In diesem Jahr noch besonderer, da unsere Angebote Online stattfinden werden.

Eine Anmeldung oder Registrierung ist nicht erforderlich.

Damit jeder teilnehmen kann und dabei keinen Stress und Zeitdruck hat, werden wir jeden Monat zu einem Hauptthema verschiedene Beiträge bereitstellen, von denen ihr euch egal zu welcher Uhrzeit mindestens einen Monat lang Inspirieren lassen und praktische Tipps für euren Pflegealltag holen könnt.

Alle Themen dieses Jahr, stehen unter dem Motto der psychischen Gesundheit: Pass auf dich auf! Denn wir möchten, dass DU auf dich auf passt und deinen Beruf weiterhin mit viel Freude und Elan ausführen kannst.

In der Randspalte kannst du dich schon jetzt informieren, welche interessanten Themen noch auf dich warten. Viel Spaß!

Monat Juni: Hauptthema Stress und Belastung im Pflegealltag

1. Video: Expedition zu den Stressbergen -Raufkommen ist leicht. Wie komme ich gesund wieder runter?  -  Referent Prof. Dr. habil. Marcus Stück, Psychologe & Stressforscher

  • 1. Video

    Expedition zu den Stressbergen -Raufkommen ist leicht. Wie komme ich gesund wieder runter? - Referent Prof. Dr. habilitatus Marcus Stück, Psychologe & Stressforscher

Hier geht's zum Feedbackbogen⇒ Feedbackbogen Online Gesundheitstage der Pflegeberufe 2021

Kennen Sie das Gefühl von einem Stressberg überwältigt zu werden? Beim Bergsteigen zählt nicht nur ein gelungener Aufstieg, sondern ebenso ein gesunder Abstieg. Damit Ihnen das gelingen kann, nimmt Prof. Dr. Stück Sie mit auf eine Reise zum Stressberg und führt Sie sicher auf den Stressberg hoch und wieder hinunter.

2. Video: Corona & Psyche - Die Verarbeitung von coronaspezifischen Belastungen -  Referent Prof. Dr. habil. Marcus Stück, Psychologe & Stressforscher

  • 2. Video

    Corona & Psyche - Die Verarbeitung von coronaspezifischen Belastungen - Referent Prof. Dr. habil. Marcus Stück, Psychologe & Stressforscher

Hier geht's zum Feedbackbogen⇒ Feedbackbogen Online Gesundheitstage der Pflegeberufe 2021

Corona hat unsere Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Die erlebten Herausforderungen sowie persönliche Bewältigungsstile und Auswirkungen auf das mentale Wohlbefinden begann unser wissenschaftlicher Leiter der Akademie für Arbeitsgesundheit Prof. Dr. Stück im März 2020 in seiner Studie „Corona & Psyche“ zu untersuchen. Im Ergebnis entwickelte er 5 Kernbotschaften, um individuelle Maßnahmen zur Krisenbewältigung für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen abzuleiten.

Monat Juli: Hauptthema Umgang mit Trauer, Verlust und Angst im Pflegealltag

Trauer und Verlust sind Themen mit denen wir Menschen im Laufe unseres Lebens immer wieder konfrontiert werden. Nun könnte man vermuten, dass wir auf diese immer wiederkehrenden Emotionen vorbereitet sind, doch wenn ein geliebter Mensch von uns geht, trifft es uns meist unvorbereitet und mit voller Wucht. 

Gerade im Bereich der Pflege gehört der Umgang mit dem Thema Sterben sowie Trauer und Verlust zum Teil des Arbeitsalltags. Pflegekräfte übernehmen dabei eine wichtige Rolle, in dem sie Patienten Trost spenden, diese in den letzten Stunden des Lebens begleiten und auch Angehörigen beim Abschied zur Seite stehen. Dies erfordert ein hohes Maß an Empathie, Verständnis, Mitgefühl und Zeit. Doch auch wenn es ein Teil der Arbeit ist, geht dies nicht spurlos an Pflegekräften vorbei. Frau Pfarrerin Beate Hadlich und Hospizleitung Herr Christian Wilke (Hospizleitung, Diakonie Auerbach e.V., Hospiz Vogtland "Villa Falgard") laden Sie aus diesem Grund herzlich ein sich einen Moment Zeit zu nehmen und sich näher mit diesem Thema zu beschäftigen. 

Was ist Trauer und wie kann ich damit Umgehen?

Wie gehe ich im Team richtig mit Trauer und Verlust um?

Im zweiten Video wird Frau Hadlich noch näher auf das Thema Trauer und Spiritualität eingehen.

1.Video: Was ist Trauer und wie kann ich damit Umgehen? - Referenten Frau Pfarrerin Beate Hadlich und Herr Christian Wilke, Hospizleitung Diakonie Auerbach e.V., Hospiz Vogtland "Villa Falgard"

Hier geht's zum Feedbackbogen⇒ Feedbackbogen Online Gesundheitstage der Pflegeberufe 2021

2.Video: Trauer und Spiritualität - Referenten Frau Pfarrerin Beate Hadlich und Herr Christian Wilke, Hospizleitung Diakonie Auerbach e.V., Hospiz Vogtland "Villa Falgard"

Hier geht's zum Feedbackbogen⇒ Feedbackbogen Online Gesundheitstage der Pflegeberufe 2021

Weitere Anlauf- und Kontaktstellen zum Thema Trauer und Verlust: 

Telefonseelsorge

kostenfrei

Malteser Hilfsdienst e. V.

Frau Beatrice Diewert

Thomas-Mann-Straße 12
08523 Plauen

Ambulanter Hospiz- und Beratungsdienst NÄCHSTENLIEBE e.V.

Frau Petra Zehe

Am Graben 12
08209 Auerbach

Hospizverein Vogtland e. V.

Frau Birgit Jung

Nordhorner Platz 1
08468 Reichenbach

AGUS-Bundesgeschäftsstelle (Suizidtrauerhilfe)

Kreuz 40
95445 Bayreuth

Psychotherapeutische Telefonhilfe

kostenfrei für beruflich Pflegende


Monat August: Hauptthema Erholung und Entspannung im Arbeitsalltag


Monat September: Hauptthema Suchtverhalten